Dack Fayden



Dack Fayden

CNS - 042
Preis: 14,00 Eur
(inkl. Mwst exkl. Versand)


Dack Fayden ist ein menschlicher Magier aus Drakeston, einem Dorf auf der Welt Fiora. Als Jugendlicher waren Dack und sein Freund Marsh höchst talentierte Magierschüler, denen es nicht an Leichtsinnigkeit mangelte. Eines Nachts wurden sie zu übermütig und ließen sich auf einen Kampf mit Schlägern ein, was zum Tod von Marsh führte. In diesem Augenblick entzündete sich Dacks Funke und er wurde ein Planeswalker.

Dack fand bald heraus, dass er die Fähigkeit hatte, zu anderen Welten zu wandern, und suchte nach Herausforderungen, mit denen er seine Fähigkeiten auf die Probe stellen und seine Taschen füllen konnte. Auf der Welt Alkabah bekam Dack ein verfluchtes Artefakt in die Finger, was zu seiner Verhaftung führte. Dem Gesetz dieser Gesellschaft folgend wurde seine rechte Hand rot eingefärbt, was ihn für immer als Dieb brandmarkte. Irgendwann gelang es ihm, nach Fiora zurückzukehren, aber in seiner Abwesenheit hatte eine andere Planeswalkerin namens Sifa Grent seine Heimat Drakeston und alle, die Dack wichtig waren, ausgelöscht.

Dack begann daraufhin mit der Anwendung von Psychometrie – der Fähigkeit, die Magie, Erinnerungen und Nutzungen eines Artefakts zu absorbieren – um Sifa aufzuspüren. Sein Talent ermöglichte ihm, sie von Welt zu Welt zu verfolgen, sogar durch die Blinden Ewigkeiten. Er überlebte nur knapp seine endgültige Begegnung mit Sifa auf Ravnica und war gezwungen einzusehen, dass er als Planeswalker sowohl mehr helfen als auch mehr Schaden anrichten konnte als ein Durchschnittsmensch. Obwohl Dack mittlerweile Ravnica als seine Heimat ansieht, wird er niemals vergessen, was mit seinen Leuten auf Fiora geschah.








Artikel:0
Summe:0,00
exkl. Versandkosten